Kassenverwaltung Pirna

 

Die Kassenverwaltung Pirna ist eine unselbständige Einrichtung des Kirchenbezirks Pirna.

Seit 2007 sind wir tätig im Bereich Kassen- und Haushaltswesen für nunmehr vier Kirchgemeinden, ein Kirchspiel, fünf Kirchgemeindebünde sowie weitere Rechtsträger innerhalb der Kirchenbezirke Freiberg und Pirna.

 

In der Kassenverwaltung Pirna sind aktuell 12 Mitarbeitende sowohl in Voll- als auch in Teilzeit angestellt.

Die Aufgabengebiete sind dabei unterteilt in Sachbearbeitung und Buchhaltung.

Bahnhofstraße 8
01796 Pirna

Tel. 03501 46 12 46 11
E-Mail: marion.reiche@evlks.de

Marion Reiche

Die Leiterin der Kassenverwaltung

Die Leitung der Kassenverwaltung umfasst die Verantwortung für die Kassenleitung und für die Personalführung der Dienststelle.

Außerdem muss ein funktionierender Arbeitsablauf innerhalb der Kassenverwaltung und mit den angeschlossenen Kirchgemeinden und anderen Dienststellen gesichert werden.

Die konzeptionelle Arbeit u.a. zur Sicherung einer einheitlichen Vorgehensweise aller Kassenverwaltungen, die Teilnahme an den regelmäßigen Treffen der Kassenleiterinnen und -leiter mit Vertretern des Landeskirchenamtes sind ebenso eine Aufgabe, wie die Beratung der Kirchgemeinden in finanziellen Angelegenheiten, die Schulung und Anleitung für die Auskunftszugänge der Kirchgemeinden zum Kassenprogramm sowie die Mitarbeit im Kassenstellenausschuss des Kirchenbezirks.

Zuständigkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter